Medizinische Versorgung & Rehabilitation

In unseren medizinischen Einrichtungen begleiten wir Menschen aus ihrer psychischen Krankheit heraus zurück ins Leben. Ziele aller Rehabilitation sind die Verminderung von Beschwerden, die Stärkung der eigenen Ressourcen und die gesellschaftliche und berufliche Wiedereingliederung.

Das Therapiezentrum Psychose und Sucht (TPS) ist eine stationäre medizinische Rehabilitationseinrichtung für Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden und suchtkrank sind. »

In der RPK Hamburg bieten wir psychisch kranken Menschen eine hochwertige stationäre oder ganztägig ambulante Rehabilitation. »

Neben der Integrierten Versorgung bieten wir Soziotherapie und in Einzelfällen ambulante sozialpsychiatrische Betreuungsleistungen (ASP) der Eingliederungshilfe an. »

Wir unterstützen unsere Patienten u.a. dabei, ihre Fähigkeiten zu erhalten, krankheitsbedingt eingeschränkte Fähigkeiten wieder herzustellen und zu verbessern. »