RPK Hamburg
Rehabilitation psychisch kranker Menschen

Aktuelle Infos 
Unsere Infogruppe kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht stattfinden.
Für Fragen und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung 
(040 59 39 08 0).

Die RPK Hamburg bietet medizinische Rehabilitation für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Es sind 60 ganztags ambulante und stationäre Plätze vorhanden. Unser Angebot richtet sich an Menschen mit 

  • Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • schweren Depressionen
  • bipolaren Störungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • schweren neurotischen Störungen.

Die stationären Rehabilitanden wohnen in Einzelzimmern in einer der sechs Wohngruppen, mit gemeinsamer Küche und Aufenthaltsraum. Teilnehmer der ambulanten Rehabilitation leben in der eigenen Wohnung und suchen tagsüber die RPK auf, um an dem Therapieangebot teilzunehmen.   

Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 12 Monate. Die Kosten werden auf Antrag von der Rentenversicherung oder den Krankenkassen übernommen.

Wir bieten u.a. folgendes Leistungsangebot:

  • Fachärztliche Versorgung
  • Psychotherapie (Einzel und in Gruppen)
  • Psychoedukation
  • Ergotherapie/ Arbeitstherapie
  • Soziales Kompetenztraining
  • Training alltagsspezifischer Fähigkeiten
  • Hilfe bei sozialadministrativen Angelegenheiten
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Ernährungslehre
  • Bewerbungstraining
  • Berufspraktika und deren Begleitung
  • Planung der beruflichen Eingliederung.

Dr. Dr. Janine Kraunus
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie,
Ärztliche Leiterin

Maike Langer
Diplom-Sozialpädagogin, Fachbereichsleiterin

Ulla Geipel
Psychologische Psychotherapeutin,
stellvertr. Fachbereichsleiterin

RPK Hamburg

Soltstücken 6
22335 Hamburg
Tel.: 040  59 39 08 - 0 oder - 41
Fax: 040  59 39 08 - 22
rpk.hamburg@sfo.hamburg