Impressionen: "Erinnern für die Zukunft" 09. Mai 2022

Traditionell war das Programm wieder in den "Alsterdorfer Vormittag" und den "Ochsenzoller Nachmittag" eingebettet.
Fotos: Axel Nordmeier/ Ev. Stiftung Alsterdorf

"Alsterdorfer Vormittag": Eröffnungsfeier
Im Mittelpunkt vom "Alsterdorfer Vormittag" stand die Einweihung des neuen Lern- und Gedenkortes auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.
"Ochsenzoller Nachmittag": Karen Blödow (stv. Vorstandsvorsitzende Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll) begrüßt die Gäste
"Ochsenzoller Nachmittag": Prof. Claas-Hinrichs Lammers (Ärztlicher Direktor Aklepios Klinik Nord-Ochsenzoll) stellt dem Publikum den Referenten vor
"Ochsenzoller Nachmittag": Prof. Dr. Cornelius Borck, Leiter des Instituts für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität zu Lübeck, hält den Vortrag zum Thema: "Stagnation oder Neuanfang - Medikamentenversuche und die Frage nach Kontinuitäten in der Psychiatrie vor und nach 1945"
 

Hendrikje Seidler
Referentin Unternehmenskommunikation

Stiftung Freundeskreis Ochsenzoll

Fuhlsbütteler Damm 83-85
22335 Hamburg
Tel.: 040  53 32 28 - 14 09
E-Mail: hendrikje.seidler@sfo.hamburg