Wir an Ihrer Seite

Eine psychische Erkrankung kann jeden treffen. Doch nach wie vor gibt es Vorurteile gegenüber Menschen mit psychischen Erkrankungen. Wir möchten Betroffenen Mut machen und zur Seite stehen. Dies tun wir in unserer täglichen Arbeit mit den Klienten. Zudem möchten wir mit gezielter Informationsarbeit zu psychischen Erkrankungen, Toleranz und Offenheit in der Gesellschaft fördern (reden! statt schweigen).   

In den Einrichtungen unserer Stiftungsgesellschaft behandeln, betreuen und pflegen wir in Hamburg jährlich fast 1.000 Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Erfahren Sie mehr in unserer Infobroschüre